Startseite     Über den Verein     Mitgliedsbeiträge     Login     Impressum     Datenschutz     Intranet     Bewegungspark
     +++  Sport draußen im Bewegungspark  +++     
     +++  Kein Vereinssport im November  +++     
     +++  Fahrradgruppe startet ab sofort wieder samstags  +++     
     +++  Verabschiedung von Karen Müssener  +++     
(02874) 1313
Link verschicken   Drucken
 

Hygieneregeln für den Erwachsenen- und Kindersport

09. 08. 2020

Hygieneregeln beim Erwachsenensport in der Mehrzweckhalle


 

  • Alle Übungsleiter*innen (ÜL) sind für die Einhaltung der Regeln der aktuell gültigen Coronaschutzverordnung während ihrer Trainingseinheit verantwortlich. Ihren Anweisungen ist strikt Folge zu leisten.

  • Eine Anwesenheitsliste zur Rückverfolgung möglicher Infektionsketten ist zwingend zu führen.

  • Alle Übungsstunden werden um 15 Minuten gekürzt, d. h., eine Übungsstunde beginnt zur vollen Stunde und endet nach 45 Minuten.

  • In den verbleibenden 15 Minuten reinigen und desinfizieren die ÜL die Übungsgeräte und das Inventar. Materialien, die nicht desinfiziert werden können, werden nicht genutzt.

  • Der Eintritt in die Halle erfolgt nacheinander ausschließlich durch den Haupteingang an der nördlichen Hallenseite. Dabei ist ein ausreichender Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten.

  • Dort steht für die Teilnehmer Handdesinfektionsmittel bereit.

  • Der Eintritt ist nur mit geeignetem Mund-Nasenschutz gestattet.

  • Gästen und Zuschauern ist ein Zutritt nicht gestattet.

  • Während der Trainingseinheit wird die Halle so gut wie möglich gelüftet.

  • Auf ausreichenden Mindestabstand ist zu achten.

  • Nach Trainingsende ist der Austritt aus der Halle nur durch den Geräteraum der Grundschule mit geeignetem Mund-Nasenschutz gestattet.

  • Auch dort steht ein Handdesinfektionsmittel bereit.

  • Der VfL Anholt stellt bis auf weiteres keine Sportmatten zur Verfügung. Die Teilnehmer werden gebeten, ihre eigenen Matten und großen Handtücher mitzubringen.


 

Zusätzlich zu den oben genannten Maßnahmen, gelten folgende Regeln für das Kinderturnen:


 

  • Gästen und Zuschauern ist ein Zutritt nicht gestattet.

  • Ausnahme: Beim Eltern-Kind-Turnen darf natürlich eine Begleitperson anwesend sein. Die Anzahl der anwesenden Personen darf einschließlich der ÜL 30 nicht überschreiten.

  • Auf ausreichenden Mindestabstand ist zu achten. Bei Gesprächen zwischen den Eltern ist auf ausreichenden Sicherheitsabstand hinzuweisen.

  • Bei Sing/Kreisspielen ist so gut wie möglich auf Abstand zu achten.


 

Für alle Übungsstunden gilt: Die Umkleidekabinen sind geschlossen. Toilettenbenutzung nur nach Absprache mit den Übungsleiter*innen!!!!!!

 
Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden